Taiko & Inklusion – Rhythmus verbindet!

IMG_3938 (1)

 

Eigentlich wäre es ideal, wenn dieser Beitrag zum Thema Taiko + Inklusion gar nicht existieren müsste! Wäre es nämlich Normalität, dass Menschen nicht aufgrund ihrer unterschiedlichen körperlichen, geistigen, sozialen Voraussetzungen oder ihrer Herkunft in getrennte Klassen, Schulen und (Denk-)Systeme eingeordnet würden, sondern ganz selbstverständlich am breiten Geschehen der Gesellschaft beteiligt wären, dann wäre es nicht nötig das Thema Inklusion so in den Vordergrund zu heben. Dann wäre es und dann wären alle einfach „ganz normal“, so wie sie sind und man müsste gar nicht viel davon reden!

„Taiko & Inklusion – Rhythmus verbindet!“ weiterlesen

Werbeanzeigen

Echter Crossover! Mit PentaBlue beim WDR

Als ich diese Zeilen schreibe befinden sich Daniel und ich schon seit mehr als einer Woche in Köln, für Proben für das Konzert „PentaBlue – Musik der Farben“, das am 08.10. im Kölner Funkhaus des WDR stattfindet. Wir spielen als Gäste mit der Band PentaBlue, bestehend aus Takashi Bernhöft (Solo-Violine und Komponist aller Stücke), Frank Itt (E-Bass), Friso Lücht (Keyboards), Mario Argandoña (Drums, Percussion), Tony Clark (Shakuhachi, E-Gitarre), Makiko Goto (Koto) und Stephan Langenberg (Bandoneon). Diese Band hat zuerst 5 Tage nur als Band geprobt und ist dann am Montag dieser Woche mit dem WDR Rundfunkorchester „zusammengestossen“ das für dieses Projekt von Bernd Ruf geleitet wird.

Die Musik, die Takashi Bernhöft (der eine japanische Mutter und einen deutschen Vater hat und in Deutschland „Echter Crossover! Mit PentaBlue beim WDR“ weiterlesen